Element%2019@2x
placeholder user

Konzept

Kids-Balance GmbH vertritt die Haltung, jedes Kind ist wissbegierig, grundsätzlich kompetent und eigenständig. Es soll als Akteur seiner selbst erhalten bleiben: selbstbestimmend, erforschend, aktiv und gestaltend. Jedes Kind ist einmalig und besonders. Es bestimmt sein Lerntempo und die Reihenfolge seiner Entwicklungsschritte abhängig von seinen Interessen, Fähigkeiten und Ressourcen. Unabhängig von seiner sozialen Herkunft hat jedes Kind das Recht auf Förderung und Schutz seiner Persönlichkeit.

Das fachlich qualifizierte Team fühlt sich diesem Grundsatz verpflichtet und bietet Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren, die aus unterschiedlichen Gründen vorübergehend nicht in ihren Herkunftsfamilien leben können, die hierfür nötige Betreuung und Unterstützung.

Unsere Mitarbeiter engagieren sich für den Aufbau einer stabilen und zufriedenen Persönlichkeit der ihnen anvertrauten Kinder.

Durch das angebotene, wertschätzende Umfeld kann sich jedes Kind sicher, geborgen und respektiert fühlen. Die Mitarbeiter bieten sich als Bezugspersonen an, sodass die Kinder auch außerhalb ihres familiären Umfeldes gesunde Bindungserfahrungen sammeln können und infolgedessen wird ihnen eine normale Entwicklung ermöglicht.

In der Wohngruppe werden die Kinder außerhalb des gewohnten Spannungsfeldes der Herkunftsfamilie und anderen Belastungsfaktoren betreut, versorgt und erzogen. Die Kids-Balance GmbH möchte den Mitarbeitern und den von ihnen betreuten Kindern im Haus „Am Lindenbaum“ ein harmonisches, soziales Wohnumfeld bieten, damit der neue Lebensraum möglichst schnell als neue Heimat wahrgenommen wird. Diese Grundlage schafft die besten Voraussetzungen für eine individuelle Förderung und den Aufbau neuer Beziehungen und Erfahrungen.

Die professionelle Grundhaltung unseres Teams erleichtert es den Kindern, gewachsene Bindungen aufrechtzuerhalten. In dem alltäglichen Miteinander bleibt den Kindern Zeit, um ihre Vorerfahrungen zu reflektieren, mit dem Ziel, eine eigenständige Position zur Herkunftsfamilie einzunehmen.

Kinder mit körperlicher Behinderung und/ oder hohem pflegerischen und/ oder medizinischen Aufwand sind nach §34 SGB VIII ausgeschlossen.

placeholder user

Unser Haus

Die Wohngruppe verfügt über 211 qm, die in vielen Details auf die Altersgruppe unserer künftigen Bewohner ausgerichtet sind. Alle Zimmer sind freundlich, modern und funktional eingerichtet. Die ehemalige Villa erzeugt schon vom ersten Eindruck eine familiäre Atmosphäre, die mit der sich anbietenden Nutzung von Balkon, Terrasse und Innenhof den Kindern das Gefühl vermittelt, in einer offenen Umgebung groß zu werden.

Die Wohnfläche verteilt sich auf drei Etagen und bietet innerhalb des Hauses ausreichende Bewegungs- und auch Rückzugsmöglichkeiten im Freien.

Die Kinderzimmer der Wohngruppe liegen in den beiden Obergeschossen des Hauses und sind ansprechend und alltagspraktisch eingerichtet. Jedem Kind steht neben Bett und Schrank genügend Stauraum und ein eigener Arbeitsplatz für die Erledigung von Hausaufgaben zur Verfügung.

Die Bewohner können sich im Ess- oder Wohnzimmer treffen, den Bastelraum oder Medienraum nutzen, um sich angeleitet durch unsere Mitarbeiter zu entfalten und ihren Hobbies nachzugehen. Alle Räume bieten sich zum Verweilen, zum Miteinander und zum Spielen an. Aber auch über Außenaktivitäten soll die Persönlichkeitsentwicklung bzw. die Verselbstständigung unserer Bewohner vorangebracht werden.

Die Wohngruppe ist gut an den ÖPNV angebunden. S-Bahn und Buslinien liegen nur wenige Minuten entfernt, sowie auch Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Spielplätze. Ebenfalls in fußläufiger Entfernung sind das Eschersheimer Freibad, Ärzte und Apotheken erreichbar.

Unser Team

placeholder user

Santa Alksne

Pädagogische Fachkraft

placeholder user

Muhamet Kilic

Pädagogische Fachkraft

placeholder user

Stefanie Heel

Pädagogische Fachkraft

placeholder user

Miriam Englert

Pädagogische Fachkraft

placeholder user

Ann-Kathrin Lang

Pädagogische Fachkraft

placeholder user

Greta Gancheva

Reinigungskraft

placeholder user

Christina Ehrlich

Einrichtungsleitung

Unsere Ziele

Wichtig ist es, die individuellen Bedürfnisse der Kinder zu erkennen und bei jeder Interaktion die Individualität jedes einzelnen Kindes zu berücksichtigen. Die pädagogische Begleitung dient,

  • dem Aufbau von Beziehungen, dem Erhalt gewachsener Bindungen.

  • Über einen stabilen und für jedes Kind nachvollziehbaren Tagesablauf wird die Integration in die Wohngruppe erleichtert und dem Kind Halt gegeben, um seinen Alltag zunehmend selbständig bewältigen zu können.

  • Bei Konflikten werden die Kinder angeleitet, einen realistischen und konstruktiven Lösungsweg zu finden. Unabhängig vom Alter soll jedes Kind darin unterstützt werden, seine Probleme zu erkennen, sich mit Defiziten auseinanderzusetzen und nach Anpassungsmöglichkeiten zu suchen.

  • Über die Inanspruchnahme externer Freizeit- und Förderangebote erhalten die Kinder die Möglichkeit, neu erlernte Fähigkeiten zu erproben oder die bereits vorhandene In-teressen und Stärken zu zeigen, um ihr Selbstvertrauen zu stärken.

  • Gemeinsame Mahlzeiten, insbesondere beim Tagesausklang, erzeugen eine familiäre Atmosphäre bei der über ein „Lernen am Modell“ die unterschiedlichen Altersgruppen voneinander profitieren können.

Wohngruppe am Lindenbaum

lindenbaum@kids-balance.de
Tel.: +49 69 76897023
Fax: +49 69 76897022
Anfragen an:
anfragen.wgal@kids-balance.de